Energie sparen - Klima schützen!

Welche Fördermittel gibt es?

Hausbesitzer/-innen, die Energie sparen wollen, können auf staatliche Förderprogramme hoffen. Insbesondere die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bieten attraktive Fördermöglichkeiten. Die einzelnen Programme und Konditionen ändern sich häufig und sind zuletzt im Januar 2020 deutlich verbessert worden. Unser Kooperationspartner, die Verbraucherzentrale NRW, informiert sie gerne über mögliche Fördermittel – sowohl in den Online-Seminaren als auch im persönlichen Gespräch.

Auch aus den Reihen der Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis werden verschiedene Förderprogramme angeboten:

Lohmar – Förderung von Balkon-Solar:
https://www.stadtwerke-lohmar.de/rund-ums-haus/balkonsolar/

Rheinbach – Bürgerfonds Photovoltaikanlagen:
https://www.rheinbach.de/cms121a/aktuelles/presseberichte/artikel/2023-01-16_20220116buergerfondsphotovoltaikanlagen.shtml

Swisttal – Förderung von Balkonkraftwerken:
https://www.swisttal.de/cms125/aktuell/artikel/2023-01-21_foerderung_balkonkraftwerke_swisttal.php

Troisdorf – Förderung von Solarmodulen für die Steckdose:
https://www.troisdorf.de/de/natur-kultur/klimaschutz/foerderprogramme/klimaschutz-und-klimafolgenanpassung/

Rhein-Sieg-Kreis – Klimafonds:
https://www.solar-rsk.de/klimafonds/