Kommunales Energiemanagement

Die Energieagentur Rhein-Sieg bietet ihren Mitgliedskommunen die Einführung und Übernahme eines kommunalen Energiemanagements (KEM) an. Gerne besprechen wir mit Ihnen Unterstützungsmöglichkeiten bei der Planung und Umsetzung Ihres kommunalen Energiemanagements. Jederzeit stehen wir allen Mitgliedskommunen als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Das KEM umfasst im Wesentlichen das strukturierte Erfassen und Analysieren von Verbrauchsdaten (Strom, Wasser, Wärme) sowie der daraus resultierenden Kosten kommunaler Liegenschaften. Zur ständigen Überwachung von Energiedaten und der Ermittlung von Einsparpotentialen bietet die Energieagentur Rhein-Sieg ihren Mitgliedskommunen ein softwaregestütztes Energiecontrolling an. Der Fokus der systematischen Erfassung von Optimierungspotentialen liegt dabei auf der Planung, Koordination und Umsetzung von Maßnahmen, die geringe bzw. keine Investitionen erfordern.

In regelmäßigen Abständen wird ein umfangreicher Energiebericht für die Kommunen erstellt. Der Energiebericht beinhaltet die detaillierte Analyse der einzelnen Verbrauchsdaten (einzelner Liegenschaften) und gibt erste Rückschlüsse auf zukünftiges Verbesserungspotential.

Vorteile für Kommunen:

  • Erlangung fundierter Kenntnisse über den energetischen Zustand der Gebäude (-technik)
  • Dokumentierte Energieverbrauchsdaten
  • Transparenz über Energiekosten
  • Nachhaltige Kostenersparnis
  • Deutliche CO2-Reduktion
  • Entlastung des Haushalts