Herzlich willkommen bei der Energieagentur Rhein-Sieg!

Die Energieagentur Rhein-Sieg ist ein gemeinsamer Verein von Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis mit Sitz in Hennef. Haupttätigkeitsschwerpunkte sind das kommunale Energiemanagement und die neutrale Energieberatung von Bürgerinnen und Bürgern in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW.

Aktuelles

Ein Thema, das vielen Bürgerinnen und Bürgern vor allem in den Wintermonaten unter den Nägeln brennt, ist Feuchtigkeit und Schimmelbildung in Häusern und Wohnungen. Schimmelpilze führen nicht nur zu Schäden am Gebäude und an der Inneneinrichtung, sondern schaden vor allem auch der Gesundheit. Dann lassen Unmut und Schuldzuweisungen zwischen Mietern und Vermietern oft nicht lange...

lesen

Brennende Themen wie der Umgang mit Müll, Plastik im Meer oder die Belastung der Nahrung und des Trinkwassers haben dazu geführt, dass sich immer mehr Institutionen, Vereine und Betriebe mit Umwelt- und Klimaschutz befassen. So entschied sich auch der Lions Club Sankt Augustin erstmals dazu, einen Großteil des Erlöses seiner diesjährigen Verlosung – Hauptgewinn war...

lesen

„Wir sind jetzt Kolleginnen und Kollegen“, begrüßten Petra Grebing, Energieberaterin der Verbraucherzen-trale NRW und Thorsten Schmidt, Geschäftsführer der Energie-agentur Rhein-Sieg Ende Mitte November rund 50 Schülerinnen und Schüler der Hennefer Grundschule Gartenstraße. Bereits zum zweiten Mal hat die Schule das Bildungsangebot der Verbraucherzentrale NRW „Energiespardetektive geben Stromspartipps“ in Anspruch genommen. In drei zweistündigen Unterrichtseinheiten führten...

lesen

Kostenlose Online-Videoberatung gestartet Bei Fragen zu Heizung, Dämmung, Solaranlagen oder anderen Energiethemen hilft Energieberaterin Petra Grebing von der Verbraucherzentrale NRW allen Bürgern der Mitgliedskommunen der Energieagentur Rhein-Sieg ab sofort auch online per kostenloser Videoberatung weiter. So können Interessierte ihre Fragen im direkten Austausch mit der Expertin gemütlich zu Hause am Notebook oder Desktop-PC klären. „So...

lesen