Energie sparen - Klima schützen!

Infostand auf dem Eitorfer Marktplatz: Nutze deine Sonnenseite – Solarstrom für alle

Solarstrom für den Eigenbedarf produzieren, die Energiekosten senken und aktiv zum Klimaschutz beitragen. Für Verbraucher/-innen in Nordrhein-Westfalen bieten sich dazu vielfältige Möglichkeiten. Welche Technologien rund um Sonnenstrom an Balkon und Haus sinnvoll sind, zeigt die Verbraucherzentrale NRW am 30. September in Eitorf. Auf dem Marktplatz gegenüber der Gemeindeverwaltung kommt in der Zeit von 11 bis 17 Uhr ein Modellhaus zum Einsatz, an dem Photovoltaikmodule auf dem Dach und Stecker-Solargeräte am Balkon installiert sind. Ebenso ist eine sogenannte Wallbox zu sehen, die als Ladestation für Elektrofahrzeuge dient.

Ob mit dem kompakten Stecker-Solargerät am Balkon, der Photovoltaikanlage auf dem Hausdach oder Mobilitätslösungen rund um Solarstrom: Mitmachen kann jede/-r und den eigenen Sonnenstrom erzeugen. Interessierte sind herzlich eingeladen zum Infostand in Eitorf.

Für den regionalen Bezug steht an dem Tag die Energieagentur Rhein-Sieg mit Informationen zur Solarkampagne Rhein-Sieg (www.solar-rsk.de) ebenfalls zur Verfügung.

Die Aktion „Solarstrom@homefindet statt im Rahmen des Projekts ENERGIE2020plus der Verbraucherzentrale NRW, das mit Mitteln des Landes und der EU gefördert wird.