Energie sparen - Klima schützen!

Online-Energie-Treff: Wärmepumpe oder Hybrid-Heizsystem?

Der Klimawandel schreitet voran. Und der Austausch fossiler Heizungssysteme gewinnt zunehmend an Bedeutung. Für Verbraucher/-innen, die auf die Wärmepumpentechnik setzen, heißt das langfristig Energiekosten einsparen und aktiv den Klimaschutz voranbringen, denn Wärmepumpenheizungen nutzen erneuerbare Energien und sind nahezu CO2-neutral. Doch wer auf eine Wärmepumpe umsteigen möchte, muss erst die richtigen Bedingungen schaffen.

Ob eine Wärmepumpe oder doch ein Hybridheizsystem besser passt, hängt von vielen Faktoren ab. Im Energie-Treff am 16. März erhalten Teilnehmende die Gelegenheit, sich gemeinsam mit den Energieexperten der Verbraucherzentrale NRW, Petra Grebing und Thomas Zwingmann über Wärmepumpenheizung oder ein Hybridheizsystem auszutauschen. Anschließend werden Fragen in zwei Kleingruppen diskutiert.

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und dauert bis 19.30 Uhr. Eine Anmeldung ist per E-Mail an rheinsiegkreis.energie@verbraucherzentrale.nrw möglich.